MSR OPTI WEEDER


Effiziente und flexible
Unkrautbekämpfung in Kartoffeln  
während der gesamten  
Vegetationsperiode.

    Für 2, 4, 6 und 8- reihige Dammkulturen in unterschiedlichen Reihenweiten  

    präzise und schonend in JEDEM Stadium der Vegetation 

       den Damm dank Einzelreihenformer je nach Bedarf wieder aufbauen 





Eine für Alles!

Der MSR Opti Weeder ermöglicht mit nur einem Arbeitsgang die mechanische Unkrautbekämpfung von Dammkrone und Dammflanke, in Kombination mit dem Wiederanhäufeln der Dämme. Eine große Vielfalt an Hackwerkzeugen, kombiniert mit zahlreichen, optionalen Einstellungen, macht den MSR Opti Weeder zu dem “Allround”-Gerät für mechanische Unkrautbekämpfung in Kartoffeln und allen Dammkulturen!


Der Opti Weeder im Detail







Stabile, einzeln aufgehängte Führungseinheit.







Die Einheiten können wahlweise starr gestellt werden, oder sich frei an den Damm anpassen.







Der Druck der Werkzeuge ist über Federn individuell einstellbar.







Die Einstellung aller Werkzeuge ist mit nur einem Schlüssel - dem 19er möglich! Praktische Skalen vereinfachen die Arbeit.

Vielfalt an Werkzeugen

Messer







Messer sind für die Dammkrone und Dammflanke verfügbar. Die Kronenmesser eignen sich perfekt für die Unkrautbekämpfung im Vorrauflauf. Flankenmesser kommen hingegen in unterschiedlichen Wachstumsstadien zum Einsatz. 

PU-Sterne







Die PU-Sterne werden an der Dammflanke und auf der Dammkrone eingesetzt. Es sind drei unterschiedliche Härtegrade verfügbar:

  • weich (gelb)
  • medium (grau)
  • hart (schwarz)

Stahl-Sterne







Bei starken Verunkrautungen oder verkrusteten Dämmen sind anstelle von PU-Sternen massive Stahl-Sterne zu empfehlen.

Häufler







Das Anhäufeln der Dämme kann mit dem Häufelpflug erfolgen. Alternativ sind Häufelscheiben in unterschiedlichen Größen, sowie als glatte oder gezackte Variante verfügbar.

Einsatzmöglichkeiten







Im Vorauflauf die Kruste brechen und den Damm durchlüften. Auflaufende Unkräuter werden effektiv mit PU-Sternen auf der Dammkrone und Messern an der Flanke bekämpft.  







Effektive Bekämpfung der Unkräuter zwischen den Kartoffelpflanzen mit weichen PU-Sternen um den Bestand zu schonen. Die Dammflanke wird wahlweise mit Messern oder ebenfalls mit PU-Sternen bearbeitet.







Späte Durchfahrten sind bis kurz vor Reihenschluss möglich. Dank den weichen PU-Sternen werden Spätverunkrautungen verhindert ohne den Bestand zu schädigen.







Der MSR Opti Weeder ist einsetzbar in allen anderen Dammkulturen. In Möhren z.B., kann die Dammflanke mit Messern bearbeitet werden. 

Dammformer für großvolumige Dämme


Stabile Dammbasis und lockere Dammkrone für optimale Wasseraufnahme. Ideal für den abschließenden Dammaufbau.


Stabil & flexibel

Die sehr robuste Konstruktion des MSR Opti Weeder mitsamt groß dimensionierten Lagern der Hackwerkzeuge, gewährleistet eine hohe Lebensdauer der Maschine. Die Einzelreihenabtastung durch separat aufgehängte Führungseinheiten passt sich über Leitbleche an den Damm an und gewährleistet eine präzise Führung der Hackwerkzeuge. Durch einfache Einstell- und Montagemöglichkeiten der Hack- und Häufelwerkzeuge für die lediglich ein 19er Schlüssel benötigt wird, passt sich der MSR Opti Weeder flexibel an nahezu jede Bedingung an!

    


Schlagkräftig!

Eine hohe Schlagkraft ist bei der mechanischen Unkrautbekämpfung unerlässlich, um zum richtigen Zeitpunkt schnell handeln zu können. Mit dem MSR Opti Weeder sind aufgrund der hohen Arbeitsgeschwindigkeiten von 10-20 km/h enorme Flächenleistungen möglich. Um noch schlagkräftiger zu sein, ist der MSR Opti Weeder auch als 6- und 8-reihige Maschine erhältlich. Dank der patentierten Lenkung ist die Reihenführung auch bei abweichenden Pflanzbreiten kein Problem.  Durch die optimale Verbindung von Flexibilität und Präzision ist der Opti Weeder dabei immer schonend zur Pflanze.

    




Ihr Ansprechpartner bei Fasterholt



Joachim Timm  


  jt@fasterholt-gmbh.de

  +49 151 111 96506



Frederik Püffel


  fp@fasterholt-gmbh.de

  +49 151 652 21224